Wir brauchen Nachwuchs im Handwerk!

Heute war richtig etwas los bei uns in der Firma. Die Vorschulkinder des Don Bosco Kindergarten haben uns besucht, um etwas über das Elektro-Handwerk zu erfahren.

Um den Kindern das Ganze mal richtig zu zeigen, haben wir 2 Häuser zusammengebaut, natürlich mit funktionierender Licht- und Klingelanlage! Um die Häuser vor Einbrechern zu schützen gab es zusätzlich eine Alarmanlage!

Die Kinder waren begeistert und hatten Spaß, genauso wie WIR.

Danke für den schönen Tag mit begeisterten Kinderaugen.

Wir wünschen Ihnen schönes und ruhiges Wochenende.

Ihr Team-Reddemann

Team Reddemann sagt Danke!

Wir blicken auf ein aufregendes und erfolgreiches Jahr 2017 zurück und all das wäre ohne ein starkes Team und unsere treuen Kunden nicht möglich gewesen. Deswegen möchten wir uns bei Ihnen bedanken. DANKE, wir freuen uns auf ein neues und spannendes Jahr 2018!

Ihr Team Reddemann

Wir bringen Licht in die dunkle Jahreszeit.

Das Schwerter-Netz in Schwerte hat uns beauftragt den Parkplatz, sowie den Eingangsbereich des Kindergarten am Roten Haus mit einer Beleuchtung auszustatten.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und den schönen Auftrag!

Die Eltern und Mitarbeiter haben sich über den neu ausgeleuchteten Eingangsbereich sehr gefreut.

Ihr Team-Reddemann

Elektro Reddemann auf dem DORTMUNDER HERBST

Wir freuen uns, Sie auf unserem Stand auf dem Dortmunder Herbst zu begrüßen.

Vom 30.09 bis zum 04.10.2017 stellen wir Ihnen, mit unserem Partner „Herzog Edelstahltechnik“, unsere Leistungen und die neuesten Trends im Elektrobereich vor.

Kommen Sie vorbei, Sie finden uns in Hall 4 Stand E20.

Wir freuen uns auf Sie, Ihr Team- Redemann

Boris Pyzalla übernimmt Elektro-Reddemann

Ab dem heutigen Tag gibt es einen neuen Jungunternehmer in Schwerte, Thomas Reddemann übergibt seine gleichnamige GmbH am 01. April, 2017 an Boris Pyzalla. Damit erfüllt sich für den jungen Meister der Traum von der Selbstständigkeit. Mit viel Leidenschaft und Kompetenz möchte der neue Geschäftsführer das alteingesessene Schwerter Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen weiterführen. Gemeinsam mit dem langjährigen Angestellten Oleg Thiessen und dem neuen Mitarbeiter Björn Haarmann, freut Boris Pyzalla auf spannende Projekte.